Ablauf der Etappen

1.Tag:  Ankunft in Kairo, Abholung am Flughafen und Weiterfahrt (360km) in die Oase Bahariya.

              Ankunft hier im Eden Garden Camp. Begrüßung und Einführung der Gruppe. Möglichkeit des

              Badens im Swimmingpool, der gespeist wird von einer heißen, absolut gesundheitsfördern-

              Den und entspannenden Mineralienquelle. Gemeinsames Dinner und gemütliches Zusamm-

              ensein. Abends Einführung: „ Wie meditiere ich, wie komme ich zur geistigen Ruhe?“

              Übernachtung in Einzelzimmern in afrikanischen Rundhäusern, sehr sauber und gepflegt.

2.Tag:  Körperdehnungsübung, Meditation, anschließend Frühstück. Besichtigung der Oase mit Ein-

               kaufsmöglichkeit und den Palmengärten, Baden in heißen Naturquellen. Lunch und Dinner

               Hotel, während der Mittagszeit Einzelbehandlungen. Abends gemütliches Beisammensein,

               Lunch und Meditation.

3.Tag:  Abfahrt mit dem Jeep (160km) zum Kamelcamp. Unterwegs Lunch in einem Beduinendorf.

               Kamelritt durch die weiße Wüste mit bizarren Kalksteinformationen, geschaffen wie von

                Künstlerhand. Eine Übernachtung, bei Sonnenaufgang bewundern Sie die weiße Wüste

               Eingefärbt in leuchtendes Rosa

4.Tag:   Weiterritt in die Sanddünen. Hier erleben Sie die Wüste wie Sie es aus Fernsehbildern der

                Sahara gewohnt sind. Goldener Sand, goldenes Licht, ein Traum auch bei Sonnenuntergang.

                Übernachtung hier vor Ort. Rast an einer heißen Quelle (Magical Spring) mit kleinem Pal-

                Menhain.

5.Tag:  Weiterritt durch unberührte Sanddünen, Rast an einer weiteren heißen Quelle ( Ain Abu

                Hawas) mit Palmen. Übernachtung in den Sanddünen.

6.Tag:  Wir verlassen den Sand und reiten durch das Small-Valley zum Big Valley. Wir übernachten in

                 Den teils bizarren Felszügen mit Sanddünen.

7.Tag:  Heute durchqueren wir Aqabat, die Flowerstone-Area. In diesem Stein-/Sandmassiv haben         

               Sie die Möglichkeit versteinerte Meeresgewächse zu finden. Eine Rast legen wir ein bei

               Ain Khadra, einer weiteren Quelle. Wir verbringen in Aqabat die Nacht.

8.Tag:  Ab heute erreichen wir Western Desert, für Touristen noch weitgehend unbekannt, von Be-

              Duinen und auch mir geliebt. Hier zeigt sich die Wüste in all Ihrer Großartigkeit mit Sand,

              Kunstwerken aus Fels und sehr hohen Felszügen. Wir verbringen in dieser weitreichenden

               Landschaft 3 Nächte. Unter anderem schlafen wir unter einem Felsvorsprung hoch oben,

              wir erleben hier Sonnenauf und –Untergang, wir genießen die Abende mit Kerzenlicht in den

               Felsspalten und, wie üblich, einem Lagerfeuer. Vielleicht wird es Ihnen ergehen wie mir:

               Ein Empfinden von größter Dankbarkeit gegenüber dem Geschenk der Natur und des Lebens.

9.Tag:  Ritt durch Western Desert mit Übernachtung

10.Tag:  Ritt durch Western Desert mit Übernachtung

11.Tag:  Zurück zum Camelcamp. Weiterfahrt mit dem Jeep in die Oase Bahariya. Behandlungen im

                Eden Garden Camp. Essen, Übernachtung, Benutzung des Swimmingpools und heißer

                Quellen, evtl. nochmals Besichtigung des kleinen Ortes.

12.Tag:  Frühstück, anschließend Rückreise nach Kairo oder Weiterreise zu historischen Stätten oder

                 Ans Rote Meer.

Vera Bukschat

Heilpraktikerin

Richard-Wagner-Ring 28

76437 Rastatt

Tel. 07222/154613

info@verabukschat.de